ZENbo Balance Entspannung Yoga QiGong Meditation Autogenes Training Progressive Muskelentspannung

ZENbo® Balance eignet sich für Jedermann & -frau, gleich in welcher Trainingsverfassung er oder sie sich gerade befindet.

(zur Kundenstimme)

 

Personen, die bisher weder Körper noch Geist trainiert haben, lernen sich selbst zu spüren.

 

Menschen, die viel meditieren, jedoch ihren Körper bisher ein wenig vernachlässigt haben, können nun auch den Körper bewusst wahrnehmen.

 

Und alle, die schon einiges für sich tun, wie beispielsweise Yoga praktizieren, können Bekanntes auf neue Weise erfahren und mit noch Unbekanntem ihren Erfahrungsschatz erweitern.

 

 

 

 

 

 

Das ZENbo® Balance Kurskonzept begeistert auch die Redaktionen namhafter Zeitschriften. Folgen Sie den jeweiligen Links, um zum Artikel zu gelangen:

 

Vital (Ausgabe 01/2012)

SHAPE (Ausgabe 05/2012)

Bella (Ausgabe 12/2013)

 

 

 


 

ZENbo® Balance

 

ZENbo® Balance ist ein Kurskonzept, das klassische westliche Entspannungsverfahren, wie z.B. das Autogene Training und Progressive Muskelentspannung, Meditation und ZEN mit fernöstlichen Bewegungs- und Gymnastikübungen wie z.B. Qi Gong und Yoga vereint. Auf ganzheitliche Weise werden sowohl der Körper, als auch der Geist und die Seele in einen angenehmen Entspannungszustand geführt.

 

Was bedeutet ZENbo® Balance?

„ZEN“ steht für den Anteil der Geistesschulung, Ruhephase und Meditation in diesem Kurskonzept. Das „bo“ steht für den englischen Begriff Body, den Körper. Durch die Zusammensetzung dieser beiden Begriffe soll auf die harmonische Kombination von Geistes- und Körperübungen hingewiesen werden.

 

Kursinhalte

Das ZENbo® Balance Training ist sehr wirksam und dabei leicht zu erlernen, da es in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen praktiziert werden kann. Die Teilnehmer können häufig schon nach dem ersten Kurs zu Hause das Erlernte anwenden und die positive Wirkung auf Körper & Geist wahrnehmen. ZENbo® Balance besteht aus drei Übungsphasen:

 

SILENCE - Ankommen und Bewusstsein herstellen
Am Anfang der Kurseinheit hilft eine Meditation zur Zentrierung und Klärung des Geistes. Mithilfe von verschiedenen Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen die Teilnehmer Ruhe und Gelassenheit in ihren Geist zu bringen und Alltagssorgen hinter sich zu lassen.

 

MOVE - Hauptteil: Bewegungsübungen
Im Stand und am Boden werden verschiedene Übungen praktiziert, die an Qi Gong und Yoga angelehnt sind. Die Beweglichkeit wird verbessert, Bauch und Rücken werden gekräftigt und der Gleichgewichtssinn geschult. Die bewegten gymnastischen Übungen fördern sowohl das innere Gleichgewicht, als auch das Koordinationsvermögen. Sie werden bewusst und konzentriert ausgeführt und schulen so die Körperwahrnehmung.
Der Atem gibt den Rhythmus der Übungen vor, so dass die Körperübungen fließend ausgeführt und nur selten statisch gehalten werden.

 

RELAX – End- und Entspannungsphase
Das Training wird mit einer Entspannung aus der westlich orientierten Welt abgerundet, wie z.B. dem Autogenen Training oder der Progressiven Muskelentspannung. Den Bewegungen aus der vorherigen Trainingsphase wird noch einmal nachgespürt und das veränderte, entspannte Körperempfinden und die beruhigte und gelassene Geisteshaltung verinnerlicht.

 

Nächste Kurse ZENbo® Balance (jeweils 8 Termine)

werden in Kürze bekannt gegeben

 

Kursgebühr Einsteigerkurs: 120 € inkl. MWST

Probestunde: 15 € inkl. MWST (Anmeldung erforderlich)

 

 

Veranstaltungsorte:

* Die Lernvilla in Bonn-Mehlem

* Die Lernvilla in Bonn-Zentrum

* Familienzentrum Drachenhöhle, Mehlemer Straße 1, Wachtberg-Niederbachem

 

Hinweis: Während der NRW-Schulferien finden keine Kurse statt.

                                                                                      

                                                                                                      anmelden

 

 

Siegfriedstraße 7 

53179 Bonn

Tel. 0228-38765906

 

  • Facebook App Icon

© 2018 by Die Lernvilla

Genießen Sie ZENbo® Balance bei uns in der Lernvilla